144849
Image 0 - Fondazione Ghisla Art Collection
Image 1 - Fondazione Ghisla Art Collection
Image 2 - Fondazione Ghisla Art Collection
Image 3 - Fondazione Ghisla Art Collection
Image 4 - Fondazione Ghisla Art Collection

Fondazione Ghisla Art Collection

Die Ghisla Art Collection hat ihre Ausstellungsräume am 28. Juni 2014 eröffnet.  Aus der Leidenschaft der Eheleute Martine und Pierino Ghisla entstanden, hat sie als wichtigste Mission die Vermittlung moderner und zeitgenössischer Kunst. Nachdem sie im belgischen Brüssel gelebt hatten, beschlossen die Ghislas, die seit 30 Jahren Sammler sind, ins Tessin zurückzukehren und der Öffentlichkeit ihre bedeutende Kunstsammlung zugänglich zu machen. Das Gebäude, das auf die zweite Hälfte des vorigen Jahrhunderts zurückgeht, wurde vom Architekten Moro aus Locarno gekonnt renoviert, der einen roten futuristischen Kubus daraus machte. Alle Fenster wurden entfernt, während im Inneren die originalen tragenden Wände beibehalten und acht Ausstellungssäle geschaffen wurden. Die äußeren Wände wurden von einem roten Metallgitter bedeckt, das von einer italienischen Firma durch das Plätten von Blech hergestellt wurde  Die Wanne, die das Haus umgibt, ist nicht nur hübsches ornamentales Beiwerk.

Eigenschaften

  • GRÖSSE Anzahl Säle: 5
  • LAGE Zentral , Ruhig
  • TYPOLOGIE Standort für Sitzungen , Standort für Events

Säle

Name m2 mxm H Preis
Sala 1 60 10x6 3,7 60 60 2.000
Sala 2 66 6x11 2,77 50 50 2.000
Sala 3 36 4x9 2,75 40 40 2.000
Sala 4 58 13x4.5 2,8 50 50 2.000
Sala 5 84 7x12 3 60 60 2.000
Verfügbar Verfügbar Verfügbar auf Anfrage Verfügbar auf Anfrage Nicht verfügbar Nicht verfügbar
Konzert Seminar Bankett Empfang
Barrierefreier Zugang Klimaanlage Internet Beamer Mikrofon